The Long Dark Episode 4. Der Release rückt näher. Noch schweigt sich Hinterland Studio über den konkreten Veröffentlichungs-Termin aus. Was ist mit Story, Map und Zukunft des Spiels? Ein aktueller Eintrag ins Entwickler-Tagebuch von Raphael van Lierop, dem Creative Director, gibt hier ein paar Hinweise.

Der letze Erholungsurlaub ist vorbei. Hinterland Studio hatte sich noch mal eine Woche Auszeit gegönnt. Die Newsletter-Leser:innen wissen das bereits. Sie wissen auch, dass das Entwickler:innen Team an den letzten verbleibenden Fehlern arbeitet und die letzten Tests von The Long Dark Episode 4 durchläuft (Details hier). Neu im aktuellen Eintrag ins Entwickler-Tagebuch sind folgende Infos:

Was wir über The Long Dark Episode 4 wissen

Wer spielt mit?

Hauptcharakter. Wir spielen in Episode 4 wieder Will Mackenzie. Er war am Ende von Episode 2 von einem entflohenen Sträfling überwältigt worden und hat es anscheinend überlebt.

Weitere Charaktere. Raphael van Lierop spricht im Tagebuch von vier “auch neuen Schlüsselcharakteren”, die in die Wintermute-Storyline eingefügt werden. Ich tippe darauf, dass Methuselah wieder dabei ist, vielleicht auch Astrid? Oder wird das das große Finale, dass die beiden sich wieder treffen? Und dann hatte Jeremiah in Episode 2 Will noch die Nachricht für “Atwood” mitgegeben. Das könnte eine weitere Person sein. Zuletzt wäre da noch dieser Sträfling. Als “D. Mathis” stand der auf der Liste der Gefangenen im Sträflingstransporter.

Wie geht die Story weiter?

Story-Fortsetzung. Mathis hatte Will am Ende von Episode Zwei im Staudamm überwältigt. An der Stelle setzt Episode Vier erzählerisch an: Die verbleibende Bande von Sträflingen hält Mackenzie gefangen. Er versucht in Episode Vier, aus “einer der dunkelsten Ecken von Great Bear Island” zu entkommen. Damit ist vermutlich das Black Rock Gefängnis gemeint. Ob die Häftlinge rund um Mathis der “bisher schärfste Feind” sind, den Will laut Entwickler-Tagebuch überleben muss. Oder ob es etwas anderes ist, bleibt erst mal offen.

Der Koffer. Seit Episode Eins gibt es den mysteriösen Hartschalenkoffer. Er gehört Astrid und ist mit einem Codeschloss gesichert. Aus irgend einem Grund hat sie ihn nicht aus dem Flugzeugwrack mitgenommen. Will wird in Episode Vier versuchen, den Koffer wieder zu finden und seine Suche nach Astrid fortzusetzen. Und am Ende gilt es, “die Unschuldigen zu retten, die in diese tödliche Konfrontation verwickelt sind.” Sind das die Menschen, zu denen Astrid wegen eines medizinischen Notfalls gerufen wurde? Oder jemand ganz anderes?

The Long Dark Episode 4: Auch Astrids mysteriöser Koffer spielt wieder eine Rolle.

The Long Dark Episode 4: Auch Astrids mysteriöser Koffer spielt wieder eine Rolle.

Neue Region. Das Gefängnis liegt am Fuße des des Blackrock Mountain. Eine neue Region, die für The Long Dark Episode 4 erstellt wurde. Das Gefängnis selbst schein ein größerer Gebäudekomplex zu sein. Aus den Ankündigungen im März 2021 wissen wir, dass es einen Keller oder Versorgungstunnel gibt. Ideal, wenn man aus dem Knast ausbrechen muss.

Technische Details

Spieldauer. Die reine Spielzeit von Episode 4 gibt Hinterland Studio mit 7 bis 10 Stunden an.

Musik und Cinematics. 60 Minuten erzählerischer Videosequenzen und über 40 Minuten neuer Musik sollen für die passende Atmosphäre sorgen. Wie die Cinematics konzipiert sind, wird besonders spannend. Hinterland Studio hatte über eine lange Zeit während des Covid-Lockdowns in Kanada ja keine Möglichkeit, Motion-Capturing mit Schauspieler:innen zu nutzen.

Was tut Hinterland gerade? Das Team geht nun in die Endphase der Episode 4. Aktuell, so die Entwickler:innen, laufen die letzten Schritte des Übersetztungs-Prozess und die Vorbereitung auf den Release.

The Long Dark Episode 4: Aktuell noch am Übersetzen des Spiels. Die Ingame-Schilder sind, wie in Kanada üblich, schon bilingual in Englisch und Französisch.

The Long Dark Episode 4: Aktuell noch am Übersetzen des Spiels. Die Ingame-Schilder sind, wie in Kanada üblich, schon bilingual in Englisch und Französisch.

Preisänderung. Der Preis für einen Neuklauf des kompletten Spiels soll mit Release der neuen Episoide um 5,- USD auf 34,99 USD steigen. Die Entwickler:innen sind der Meinung, dass dies den aktuellen Stand des Spiels in Bezug auf Qualität und Umfang des Inhalts besser widerspiegelt. Ich bein gespannt, ob ich diese Einschätzung teilen werde. Der Sale, auf den ich im letzten Newsletter hingewiesen hatte, ist mittlerweile auch vorbei.

Giveaway. Eine Chance auf ein Exemplar des Spiels gibt es aber dennoch. Ich plane, zum (oder zügig nach dem) Release von The Long Dark Episode 4 einen Livestream (www.klabbi.stream) mit Giveaway. Hier habe ich – neben anderne Spiele Keys – auch zwei für The Long Dark im Pot. Details kommen natürlich per Newsletter.

Wann? Wann genau? Wie üblich geben die Entwickler:innen erst kurz vor der Veröffentlichung ein konkretes Datum bekannt. Ich halte euch so zügig es geht auf dem Laufenden.

Roadmap nach The Long Dark Episode 4

Survival Modus. Die Region Blackrock sol noch vor Ende des Jahres 2021 zum Survival-Modus hinzugefügt werden. Außerdem kündigt Hinterland hier “einige andere Erweiterungen” an. Vielleicht kommt ja endlich der Bären-Speer als weitere Waffe ins Spiel?

Mod-Support. Auch den kündigt Raphael van Lierop im Tagebucheintrag an. Das wird voraussichtlich aber noch länger dauern als bis Jahresende, dass es hierzu Updates gibt.

Ende voin Wintermute. Episode 4 legt die letzten erzählerischen Fäden, die später in Episode 5 aufgelöst werden sollen. Hinterland Studio bleibt aber dem Prinzip treu, das sie aus einem Story-Release immer für den nächsten lernen wollen Wir können also vermutlich mit einem guten Stück Entwicklungs-Arbeit rechnen, bis WINTERMUTE dann abgeschlossen sein wird.

Und danach. “Nach dem Start von Episode Vier werde ich einige Details zu unseren Plänen auch über Episoder 5  hinaus bekannt geben”, so van Lierop. Dann soll es auch darum gehen, wie der Survival-Modus in Zukunft aktualisieren wird und in welcher Form der Mod-Support kommt.

Weitere Tipps und Tricks gefällig?

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben, wie es mit The Long Dark weiter geht? Dann schnapp dir die Flaschenpost und trag dich in den Newsletter ein.  Tipps und Tricks zu The Long Dark findest du hier. Eine umfangreiche Video-Bibliothek gibt es auf YouTube und Livestreams strahle ich regelmäßig auf www.klabbi.stream aus.

Dich interessieren mehr Infos zu meinen Livestreams, Tipps und Tricks?
Dann ist Klabautermanns Flaschenpost genau das Richtige für dich, mein Newsletter mit aktuellen Infos und Tutorials.

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu KlabauterMannLPs Blogbeiträgen, Livestreams und Gaming-News abonnieren.

Hier gibt es Newsletter-Beispiele und Infos zu Datenschutz, Analyse und Widerruf.